Ihr Hutgeschäft mit Geschichte.

Exklusive und modische Hüte in Wien – seit 1873.

Die Firme Geschw. Mauerer wurde 1873 als Detailgeschäft – also ausgewiesenes Hutgeschäft – einer bestehenden Hutfabrik gegründet. Seit damals besteht das Hutfachgeschäft örtlich unverändert an der Wiener Adresse Mariahilfer Straße 117, 1060 Wien. Damit ist es eines der wenigen traditionellen Hutgeschäfte in Wien – mit entsprechend exklusivem Sortiment an Hüten für Damen und Herren.



Die Firma und das Hutgeschäft Geschw. Mauerer wurde in einer Zeit gegründet, als Hüte und die Hutmode noch Statussymbole darstellten und es zu keiner Jahreszeit vorstellbar war, ohne Hut das Haus zu verlassen. Beachtenswert ist die Weitsicht der damaligen Gründer, die sich nicht damit zufrieden stellten, Hüte bloß anzufertigen, sondern sich in der Folge auch gleich eigene Hutgeschäfte anschafften.

Die Zwischenkriegszeit mit der großen Wirtschaftskrise konnte die Firma Geschw. Mauerer gut überstehen, da vorsichtig und bescheiden gewirtschaftet wurde. Auch nach dem 2. Weltkrieg lief das Geschäft bald wieder an. Anfang der 50er Jahre wurde das Verkaufslokal auf der Mariahilfer Straße in zeitgemäßem Stil erneuert.

1972 wurde das Unternehmen Geschw. Mauerer von der Familie Runge erworben. Das Hutsortiment wurde von klassischen Herrenhüten auf exklusive Damenhüte ausgeweitet. Darüber hinaus wurde der Bereich der Herrenhüte mehr betont und durch starke Marken ergänzt.



Weiter zur aktuellen Positionierung des Hutgeschäfts der Geschwister Mauerer ...
flatcapstetsongatsbykappe